Symbolbild Dokumentation con4gis-Maps
Kartenthemen beim ersten Aufruf der Eingabemaske
Zum Vergrößern Bild anklicken

Kartenthemen

An dieser Stelle könnt Ihr eigene Kartenthemen erstellen, bearbeiten und somit für die Auswahl im Kartenprofil bereit stellen. Ihr könnt dadurch Eure Karte perfekt an Eure Website anpassen.

Beispieldateien werden Euch unter Dateiverwaltung/con4gis/examples/themes zur Verfügung gestellt. Sofern Ihr die Dateien im Files Verzeichnis nutzen möchtet, denkt daran diese zu veröffentlichen.

Achtung! Der jeweilige Beispielordner wird immer wieder mit aktuellen Daten überschrieben. Kopiert Euch die Dateien für Euer eigenes Thema.

Wählt die gewünschte Beispieldatei Datei aus und bearbeitet sie mit einem Editorprogramm. Um das Design nach Eurer Wahl zu gestalten, könnt Ihr in der css-Datei zum Beispiel über color, background-color, border-color die Hintergrundfarbe und Umrandungen für den Routenplaner, Editor, die Buttons u.v.m. an entsprechender Stelle vornehmen.

Sobald Eure Einstellungen übernommen wurden, legt Ihr die Datei in dem Ordner Contao/Dateiverwaltung... am besten so ab, dass Ihr Euer Design aus dem Titel erschließen könnt.

Selbstverständlich könnt Ihr auch ein komplett selbst erstelltes CSS nutzen und die Karte auf Eure ganz individuelle Art anpassen!

Kartenthemen mit aktivierten Checkboxen zur Auswahl indiviueller CSS-Dateien
Zum Vergrößern Bild anklicken

Im letzten Schritt legt Ihr Euch im Backendmodul "Kartenthemen" ein neues Kartenthema an und vergebt einen Namen. Danach legt Ihr in den gleichnamigen Bereichen fest, welchen Stil Ihr für die Buttons, Farben, Effekte und Icons nutzen möchtet.

In den default angezeigten Auswahllisten bekommt Ihr unsere vordefinierten CSS-Dateien angeboten. Eure individuell erstellten CSS-Dateien findet Ihr durch aktivieren der "Benutzerdefinierten" Checkboxen.

Danach ordnet Ihr im Backendmodul "Kartenprofil" dem gewünschten Profil das definierte "Kartenthema" zu.