Symbolbild Dokumentation con4gis-Forum

1. Neuen Forenbereich anlegen

Neuen Forenbereich anlegen
Zum Vergrößern Bild bitte anklicken

Lege im Menüpunkt "Forum: Struktur" einen neuen "Forenbereich" an.

Vergib hierfür einen "Namen". Falls Du möchtest, kannst Du zusätzlich eine "Überschrift" sowie eine "Beschreibung" erfassen. Deine Beschreibung wird dann als Tooltipp angezeigt.

Möchtest Du, dass Dein Forum veröffentlicht wird, setze die gleichnamige Option. Für den Schnelleinstieg kannst Du alle weiteren Standardeinstellungen übernehmen.

2. Forum-Frontend-Modul und Startpunkt

Erstellung eines Forum-Frontend-Moduls und Startpunkt festlegen
Zum Vergrößern Bild bitte anklicken

Für die Erstellung Deines eigenen Forum-Frontend-Moduls sind nur wenige Einstellungen umzusetzen.

  • Lege in Deinem Theme ein neues Frontend-Modul mit Typ "Forum (con4gis)" an.
  • Vergib einen für Dich aussagekräftigen "Titel"
  • Im Abschnitt "Forum - Grundeinstellungen" wählst Du aus der Liste "Forenart" einen vordefinierten Stil (z.B. Diskussionen (Themen & Beiträge)). Dann legst Du den "Startpunkt des Forums" auf Deinen zuvor erstellten Forenbereich fest.
  • Im Abschnitt "Forum-Editoreinstellungen" wählst Du nun noch das Bildupload- und das Dateiupload-Verzeichnis aus.
  • Die restlichen Standardeinstellungen kannst Du wieder für den Schnelleinstieg beibehalten.
Abschnitt "Forum-Editoreinstellungen"
Zum Vergrößern Bild bitte anklicken

Im Abschnitt "Forum-Editoreinstellungen",das "Bildupload-Verzeichnis" und "Dateiupload-Verzeichnis" auswählen.

3. Einbinden des Forum-Moduls

Einbinden des Forums in einen Artikel oder auf eine Seite
Zum Vergrößern Bild bitte anklicken

Binde das Modul auf einer Seite oder einem Artikel ein. Danach solltest Du das Forum bereits im Frontend sehen können (veröffentlichen nicht vergessen!).

4. Mitgliedergruppen anlegen

Mitgliedergruppen anlegen im Abschnitt "Benutzerverwaltung"
Zum Vergrößern Bild bitte anklicken

Um mit dem Forum arbeiten zu können, sind zunächst folgende Vorbereitungen zu treffen:

1. Erstelle nun mindestens zwei Mitgliedergruppen:

  • Die erste Mitgliedergruppe für Moderatoren mit mindestens einem Moderator
  • Die zweite Mitgliedergruppe für Forenmitglieder mit mindestens einem Forenmitglied und Deinem Moderator.

Hinweis: Den Menüpunkt Mitgliedergruppen findest Du im Backend-Menü, Abschnitt Benutzerverwaltung.

 

Beispielansicht für angebotene Mitgliedergruppen
Zum Vergrößern Bild bitte anklicken

2. Erstelle unter dem Punkt Mitglieder neue Nutzer und weise diesen Mitgliedern – durch Klick ins gleichnamige Auswahlfeld - die entsprechende(n) Mitgliedergruppe(n) zu. Alle erfassten Mitgliedergruppen werden in der Auswahlliste angezeigt und sind per Anklicken auswählbar.

5. Aktive Teilnahme der Mitglieder am Forum

Beispielansicht für Registrierung im Frontend
Zum Vergrößern Bild bitte anklicken

Damit Deine Nutzer nicht nur lesen, sondern auch aktiv an Diskussionen teilnehmen können, brauchen sie natürlich eine Möglichkeit, sich zu registrieren und einzuloggen.

Um ein Registrierungsformular in Dein Frontend zu bringen, öffne zunächst die Modulverwaltung Deines Themes und erstelle ein neues Modul. Wähle als "Modultyp "Registrierung" im Abschnitt "Benutzer" aus.

Unter "Editierbare Felder" kannst Du die Felder wählen, die dem Benutzer zur Verfügung stehen sollen. Hier solltest Du mindestens "E-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort" auswählen. Je nachdem, welche Funktionen  Dein Frontend sonst bietet, benötigst Du eventuell noch weitere Informationen (editierbare Felder). Dies entscheidet Du je nach Einzelfall. Für das Forum ist auch ganz wichtig, dass Du das Kästchen "Login erlauben" im Abschnitt "Konto-Einstellungen" anklickst und den Nutzern eine "Mitgliedergruppe" zuweist, die zu den normalen Mitgliedern (also nicht "Moderatoren") des Forums gehört.

Die Option "nur Gästen anzeigen" im Abschnitt "Experten-Einstellungen" bietet sich ebenfalls an. Dadurch wird das Modul nicht mehr angezeigt, sobald der Nutzer eingeloggt ist. Wenn Du die gewünschten Einstellungen vorgenommen hast, speichere das Modul und richte es entweder über das Layout oder in einem Artikel ein.

Beispielansicht für Login
Zum Vergrößern Bild bitte anklicken

Analog funktioniert das Erstellen des Loginmoduls. Erstelle ein neues Modul vom Typ "Login-Formular". Hier benötigen wir für unsere Zwecke keine weiteren Einstellungen. Wenn Du möchtest, kannst Du dem Benutzer den "Autologin" erlauben. Das Modul "nur Gästen anzuzeigen" ist nicht nötig, da es dem eingeloggten Nutzer die Möglichkeit bietet, sich wieder auszuloggen. Speichere das Modul und richte es im Layout oder einem Artikel ein.

Beide Module sollten nun im Frontend zur Verfügung stehen.

Beispielansicht con4gis-Forum im Frontend
Zum Vergrößern Bild bitte anklicken

Am Besten Du testest den Registrierungs- und Loginvorgang einmal, indem Du ein Testmitglied anlegst und Dich einloggst. Wenn alles funktioniert, ist Dein Forum startklar!