Symbolbild Dokumentation con4gis-Data

Entdecke con4gis-Data

con4gis-Data Icon

Mit der Erweiterung con4gis-Data wird auch immer con4gis-Maps installiert. So kannst Deine Daten bei Bedarf in wenigen Schritten auch in Deiner interaktiven con4gis-Maps-Karte darstellen.

Durch con4gis-Data kannst Du Deine eigenen Daten in Karten- und/oder Listenansicht filterbar im Frontend bereitstellen. Falls Dir für die Darstellung die in den "Kategorien" default integrierten Datenfelder nicht ausreichen, kannst Du über "Eigene Felder" die zusätzlich benötigten Datenfelder im Backend frei definieren. Die Pflege der Daten kannst Du bei Bedarf den Redakteuren überlassen. Objekt- oder Adresslisten sind mit dem Bundle einfach im Backend konfigurierbar. Dazu Genaueres im Schnelleinstieg.

Nach Installation der con4gis-Data-Erweiterung erscheinen im Backend-Menü verschiedene Menüpunkte, auf die wir in dieser Dokumentation entsprechend eingehen.