Symbolbild Dokumentation con4gis-Rerservation

Installation

con4gis-Reservation installierst Du am besten über den Contao-Manager.

Unter dem Menupunkt "Entdecken" in das Suchfeld con4gis-reservation eintragen und das Bundle mit Klick auf hinzufügen auswählen. Jetzt den Menupunkt "Pakete" auswählen und die Installation mit Klick auf den Button "Änderungen anwenden" ausführen.

Nach erfolgreicher Installation noch das Installtool ausführen und die Datenbank aktualisieren.

Jetzt kannst Du im Contao-Backend direkt mit der Konfiguration starten.

WICHTIG für UPDATEs von Reservation Version 2 auf Version 3:

  • Mache Dir bitte vor dem Update einen Screenshot Deiner Einstellungen im Reservierungsmodul.
  • Denn die Moduleinstellungen sind jetzt im Backendmodul Reservierungsformular. Der Grund dafür ist u.a. eine Entlastung der tl_module.
  • Das Preiseinstellungsmodul gibt es nicht mehr. Die Einstellungen sind jetzt direkt am Objekt.
  • Die Referentenliste ist weiter im Kundenauftrag weiter ausgearbeitet worden und hat ein eigenes Modul. Weiterleitungsseiten können konfiguriert werden.

Praxistipp: Nutzt Du schon die con4gis Favoritenfunktion?

So gehts: Im Contao-Backend auf con4gis8 (con4gis7 geht auch) - Dashboard klicken -> an Deinen meistgenutzten con4gis-Bundles den Stern aktivieren -> Direktzugriff in der Contao-Navigation nutzen.