Symbolbild Dokumentation con4gis-Rerservation

Veranstaltungsorte anlegen

con4gis-Reservation ermöglicht Dir, Veranstaltungsorte zentral ein an einer Stelle im Contao-Backend zu pflegen und zu verwalten.

Veranstaltungsorte kannst Du an dieser Stelle zentral hinterlegen und zu allen Reservierungsarten sowie Reservierungsobjekten individuell zuordnen. Außerdem kannst Du die Veranstaltungsorte auch als Insert-Tags innerhalb Deiner Contao-Anwendung nutzen oder die Veranstaltungsorte mittels con4gis-Maps mit den entsprechenden Koordinaten in einer interaktiven Karte ausgeben.

Mehr zur Nutzung der sehr praktischen Insert-Tags erfährst Du in der Contao-Doku.

Für die gesamte Konfiguration dieses Beispiels benötigst Du ca. 5 Minuten.

Praxistipp: Nutzt Du schon die con4gis Favoritenfunktion?

So gehts: Im Contao-Backend auf con4gis 7 - Dashboard klicken -> an Deinen meistgenutzten con4gis-Bundles den Stern aktivieren -> Direktzugriff in der Contao-Navigation nutzen.

Schritt 1: Veranstaltungsort hinzufügen

con4gis-Reservation Menupunkt Veranstaltungen

In der Contao-Navigation den Menupunkt „Veranstaltungsorte“ aufrufen. Anschließend im Arbeitsbereich „Veranstaltungsort hinzufügen“ oben rechts anklicken.

Die Felder in der jetzt neu geöffneten Eingabemaske mit den gewünschten Daten zum Veranstaltungsort füllen.

Bereich: Veranstaltungsort bearbeiten

Name des Veranstaltungsorts eintragen. Sofern Du auch con4gis-Maps installiert hast, kannst Du die Koordinaten zum Veranstaltungsort in die Felder X-Koordinate | Y-Koordinate eintragen oder über das Kartenicon im Geopicker den Ort in der Karte direkt setzen.

Bereich: Kontaktdaten bearbeiten

Alle Felder in diesem Bereich sind optional.

Checkbox "Termindaten als ics-file generieren" ist auch eine optionale Funktion. Die Daten zum Veranstaltungsort und zum gebuchten Termin werden mit der Reservierungsbestätigung an den Buchenden per E-Mail versendet. Bitte denke daran, bei der Konfiguration der Benachrichtigungen den ics-file mit anzugeben.

Häufige Frage an uns:

Warum Du den Veranstaltungsort am Reservierungsobjekt und an der Reservierungsart zuordnen kannst? - Wenn der Veranstaltungsort immer gleich ist, dann ordnest Du ihn einfach an der Reservierungsart zu und er wird immer verwendet. Setzt Du aber am Reservierungsobjekt einen anderen Veranstaltungsort, so geht dieser immer vor.

Schritt 2: Veranstaltungsort verwenden

Veranstaltungsorte kannst Du mittels Insert-Tag überall in Deinem Contao ausgeben. Nutzt Du für Deine Veranstaltungen die Contao Events, so kannst Du dort die in con4gis-Reservation definierten Veranstaltungsorte verknüpfen, wenn Du die neue Eingabemaske aufrufst, die Du am Event unter diesem Icon erreichst:

Die detaillierte Dokumentation anhand eines Beispiels für Contao-Events ist zurzeit in Arbeit, wir hoffen diese bald veröffentlichen zu können.