Symbolbild con4gis-Maps mit einer alten Karte und einem Kompass

Kartenlayouts

An dieser Stelle kannst Du Dir ein neues Kartenlayout anlegen. Du vergibst einen Namen. Danach legst Du folgende Bereiche fest:

Farben, Karten-Button, Dialoge und Schriften

Definition eines eigenen Kartenlayouts für Farben, Karten-Button, Dialoge und Schriften
Zum Vergrößern Bild anklicken

Als Erstes vergibst Du einen Namen und legst dann verschiedene Farben festlegen, die die bestehende CSS-Datei überschreiben. Zusätzlich zur Farbe kannst Du auch Prozentangaben zur Deckkraft einstellen.

Größe und Form der Bedienelemente (Button) der Karte

Definition eines eigenen Kartenlayouts für Größe und Form der Bedienelemente
Zum Vergrößern Bild anklicken

Alle Bedienelemente, die sich auf der Karte befinden, kannst Du, hier so verändern wie Du sie gerne hättest. Radius der Bedienelemente, Größe der Bedienelemente und die Schriftgröße.

Experteneinstellungen

Definition eines eigenen Kartenlayouts - Experteneinstellungen
Zum Vergrößern Bild anklicken

Wird das Pop-up in Deiner Karte im „Sideboard“ dargestellt, hast Du hier die Möglichkeit, die maximale Breite des Pop-ups einstellen. Die Angabe der maximalen Breite ist nur in Prozent möglich.

Um alle Farben und Formen auch global zu nutzen, kannst Du hier die Checkbox aktivieren. Alle Einstellungen stehen Dir dann global im CSS als Variablen zur Verfügung.